Gesundheitliche Vorsorge mit Patientenverfügung und «Advanced Care Planning» - 19W-0210-13 | Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Kurs: 19W-0210-13

Beendet
Rita-Lena Klein
Gesundheitliche Vorsorge mit Patientenverfügung und «Advanced Care Planning»
Was gehört zu einer gesundheitlichen Vorausplanung? Welches sind die rechtlichen Grundlagen von gültigen Patientenverfügungen (PV)? Was gilt es zu berücksichtigen? Was kommt in der neuen und erweiterten PV «Advance Care Planning» (ACP) zum Tragen? Was sind die Vorteile und Verbesserungen? Wer unterstützt Sie in diesem oft komplexen Vorausplanungsprozess? Welche Rolle spielen Ärzte, Patienten und ACP-Beratende?
Do, 12.12.2019, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 30.00

Termine

  • Do 12.12.2019 19:30 – 21:00 KOL-H-321
Termin in die Agenda übertragen