Kurs: 21S-0365-33

Beendet
Dr. Florica Marian
Forsythes «The Sense of Things» – Ein choreografischer Rundgang im Kunsthaus Zürich
Das Kunsthaus Zürich hat William Forsythe beauftragt, für das neue Gebäude ein Werk zu schaffen. Nach einer kurzen Werkeinführung gehen wir in «The Sense of Things» den choreographischen Empfehlungen von Forsythe nach. Wir entdecken, wie Forsythe aus unseren Beiträgen eine Erzählung im Zusammenspiel von Mensch, Architektur und Kunst kreiert.
Diese Veranstaltung gehört zu
ONLINE: William Forsythe: Die Erneuerung des klassischen Balletts
Fr, 30.04.2021, 13:30 – 15:00
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, 8001 Zürich
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.

Termine

  • Fr 30.04.2021 13:30 – 15:00
Termin in die Agenda übertragen