Bauen der Zukunft

Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert

An der Schwelle zu Europa: Der Maghreb

Wandel, Übergänge und Flexibilität

Russische Romantik

Warum wir Krank werden

Erneuerbare Religionen?

Kurs: 19S-0125-11

Beendet
Dr. Hans E. Wettstein
Echte und unechte Energiesparmethoden

Zürich beabsichtigt den Übergang von einer 4000- zu einer 2000-Wattgesellschaft. Das tönt nach grossen Einschränkungen. Der Vortrag erläutert typische Massnahmen und zeigt, dass das meiste auf eine Elektrifizierung der Energieverwendung hinausläuft. Dazu kommt, dass der Rückgang des Verbrauches zum Teil nicht auf echten Einsparungen, sondern auf der international vereinbarten Definition der Energiestatistiken beruht.

07.09. Besichtigung: Kehrichtverbrennungsanlage Hinwil
Dr. Hans E. Wettstein

In den Kehrichtverbrennungen werden aus dem Abfall elektrische Energie, Wärme und in der Staub- und Schlackenbehandlung auch Metalle zurückgewonnen. In Hinwil wurde für die «Urban Mining»-Prozesse Pionierarbeit geleistet. Nach einer Präsentation besichtigen wir das Ofenhaus, die Energiezentrale und die Schlackenaufbereitungsanlage. Fragerunde und Apéro runden die Besichtigung ab.

Sa, 07.09.2019, 13:45 – 16:45

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt KEZO Hinwil, genauer Ort wird im Kurs bekannt gegeben.
Mi, ab 04.09.2019, 2x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 100.00 inkl. Apéro, exkl. Fahrt

Termine

  • Mi 04.09.2019 19:30 – 21:00 RAA-E-30
  • Mi 11.09.2019 19:30 – 21:00 KO2-F-172
Termine in die Agenda übertragen