Fantasie – geheime Welten

Bitcoin & Co.

Forensische Spurensuche

Sake – Getränke der Götter

Schattenwirtschaft

Gehirntraining – eine Erfrischung

Meditieren – innere Ruhe finden

Kurs: 19S-0320-05 RVA 

Beendet
Erwin H. Hofer, ehem. Botschafter
Die zentralasiatische Perspektive
Die terrestrischen Stränge des gewaltigen Handels- und Investitionsnetzwerks, der Belt-and-Road-Initiative, verlaufen direkt ab China bis nach Istanbul, Madrid, Hamburg und London. Auf ihrem Weg passieren sie Zentralasien. Das Referat vermittelt Einblicke in die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Eigenheiten des Raumes, der für das Gelingen der Pläne Beijings eine Schlüsselfunktion besitzt.
Diese Veranstaltung gehört zu
One Belt, One Road
Mo, 20.05.2019, 19:30 - 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich