Die unbekannte Seite Paul Klees - 20W-0360-66 | Volkshochschule Zürich

Kurs: 20W-0360-66

Andreas Jahn
Die unbekannte Seite Paul Klees

Kunstsalon an der Bärengasse
Der Maler und Dichter Paul Klee heisst mit Zweitnamen Ernst. Ernst wurde er gerne wahrgenommen, man hatte ihn lange nur als strengen Pädagogen und Buchhalter seines Werkes rezipieren wollen. Aber ernst ist ihm auch Humor und Humanismus als eine Liebe zu Witz und Wissen aus dem Geist der Musik, Literatur und Poesie des Alltags. Der Kurs zeigt Ihnen überraschende An- und Einsichten in sein Leben und Schaffen.
27.02. Führung: «Paul Klee. Rebell und Geniesser»
Andreas Jahn

Anhand ausgewählter Originale im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung im Zentrum Paul Klee gewinnen Sie Einblicke in die (selbst-)ironischen, lukullischen, kreativ-phantastischen und zuweilen gar frivolen Dimensionen eines Künstlers, der aus dem vollen Leben und Erleben schöpft: «bin Sclav oder Herr wie Du | leb nicht kleiner auf Schuh» (Paul Klee).

Sa, 27.02.2021, 10:30 – 11:30
Zentrum Paul Klee Bern

Termin in die Agenda übertragen
Fr, 26.02.2021, 13:30 – 17:00
3B Hesse, Bärengasse 22
CHF 120.00 inkl. Kaffee und Kuchen, exkl. Fahrt und Eintritt
Hinweis 2 x 90 Min. mit Kaffeepause.

Termine

  • Fr 26.02.2021 13:30 – 17:00
Termin in die Agenda übertragen