Bauen der Zukunft

Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert

An der Schwelle zu Europa: Der Maghreb

Wandel, Übergänge und Flexibilität

Russische Romantik

Warum wir krank werden

Erneuerbare Religionen?

Kurs: 19W-0350-05 RVA 

Beendet
Prof. Dr. Elisabeth Bronfen
Die Kriege der USA im 20. Jahrhundert

Mit einem Unabhängigkeitskrieg wurden die USA als Nation geboren, doch es brauchte einen zweiten – den Bürgerkrieg –, um das über die Frage der Sklaverei in sich gespaltene Haus wieder zu vereinen. Seither hat Krieg sich auch weiterhin für das Selbstverständnis der USA als bestimmend erwiesen: in der politischen Realität und im kulturellen Imaginären. Am Zweiten Weltkrieg lässt sich das exemplarisch aufzeigen.

Diese Veranstaltung gehört zu
Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert
Di, 12.11.2019, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.