Bauen der Zukunft

Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert

An der Schwelle zu Europa: Der Maghreb

Wandel, Übergänge und Flexibilität

Russische Romantik

Warum wir Krank werden

Erneuerbare Religionen?

Kurs: 19S-0350-61

Beendet
Dr. Ruth Wiederkehr
Die Klosterhalbinsel Wettingen
Das Kloster Wettingen hat eine bald 800-jährige Geschichte – als Ort des Glaubens, als Herrschafts- und als Bildungsort. Hier war ein wichtiger Übergang über die Limmat, hier entstand später ein kleines Industriegebiet. Das Kontinuum aber ist die Bildung: Seit Hunderten von Jahren gehen auf der Klosterhalbinsel junge Leute zur Schule. Nach der Klosterschliessung 1841 entstanden hier das kantonale Lehrerseminar und später die Kantonsschule.
21.09. Exkursion: Klosterhalbinsel Wettingen
Dr. Ruth Wiederkehr

Das Zisterzienserkloster Wettingen ist sehr gut erhalten. Die Besichtigung lässt den Alltag in der Abtei und den Schulbetrieb auferstehen. Rund um das Kloster ist im 19. Jh. ein lebendiges Quartier entstanden. Auf der «Klosterhalbinsel» wurden eine Spinnerei und eine Weberei errichtet. Bis heute ist der Flecken stark belebt – mit Restaurants, Gewerbe und einer Brauerei.

Sa, 21.09.2019, 09:00 – 12:00

Termin in die Agenda übertragen
Treffpunkt Wird im Kurs bekannt gegeben.
Mi, 18.09.2019, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 100.00 inkl. Imbiss

Termine

  • Mi 18.09.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-123
Termin in die Agenda übertragen