Kurs: 21W-0365-43

Beendet
Prof. René Wohlhauser
Die Faszination der Modernen Klassik

Wie komponieren Komponistinnen und Komponisten heute? Was bewegt sie und wie wird das zu Musik? Was haben sie uns zu sagen? Der Kurs führt ein in die Klangwelt der modernen Klassik anhand von Werken von Kaija Saariaho (geb. 1952), Enno Poppe (geb. 1969) und René Wohlhauser (geb. 1954).

Fr, 04.03.2022, 15:00 – 16:30
4A Zinkernagel, Bärengasse 22
CHF 30.00
Hinweis Der Kurs ist gleichzeitig eine Einführung in das Konzert des Ensembles Polysono vom 5. März 2022 um 19:30 im Lavatersaal, in dem Werke von Saariaho, Poppe und Wohlhauser aufgeführt werden. Freier Eintritt mit Kursausweis.

Termine

  • Fr 04.03.2022 15:00 – 16:30
Termin in die Agenda übertragen

Prof. René Wohlhauser

Prof., Komponist, Musiker, Ensembleleiter, Dozent

René Wohlhauser unterrichtet Komposition und Musiktheorie an der Musikakademie Basel und als Professor an der Kalaidos Musikhochschule. Sein Werkverzeichnis umfasst mehrere Opern, Orchester-, Kammer- und Ensemblemusik, Vokalmusik und elektronische Musik sowie Musik für Hörspiele und brachte ihm viele internationale Kompositionspreise ein. Als Sänger, Pianist und Ensembleleiter mit seinen Ensembles «Duo Simolka-Wohlhauser», «Trio SimolkaWohlhauser-Seiffert» und «Ensemble Polysono», mit denen er auf internationalen Tourneen unterwegs ist, hat er zahlreiche Uraufführungen eigener und anderer Werke gespielt.