Kurs: 21W-0143-07

Beendet
Matthias Wüst
Dem Biber auf der Spur

Ein Landschaftsarchitekt im Auenland
Biber gehören zu den wichtigen Landschaftsgestaltern unserer Auen. In diesem Kurs lernen Sie Biologie und Verhalten dieser heimlichen Nagetiere kennen. Zudem wird die aktuelle Situation des Bibers in der Schweiz erläutert, werden Massnahmen zu seinem Schutz aufgezeigt und Lösungen bei Konflikten mit dem Menschen diskutiert.
18.03. Exkursion: Biber am Greifensee
Matthias Wüst

Unter fachkundiger Leitung suchen wir Spuren und Hinweise auf den Biber am Greifensee und suchen nach weiteren Bewohnern der Moorlandschaft. Mit viel Glück bekommen wir auch die nachtaktiven Tiere selbst zu sehen.

Fr, 18.03.2022, 16:15 – 19:15
Riedikon, Chies

Termin in die Agenda übertragen
Hinweis Gutes Schuhwerk erforderlich. Treffpunkt Riedikon am Greifensee, Silberweide.
Di, 15.03.2022, 19:30 – 21:00
3B Hesse, Bärengasse 22
CHF 90.00

Termine

  • Di 15.03.2022 19:30 – 21:00
Termin in die Agenda übertragen

Matthias Wüst

dipl. phil., Biologe

1996 schloss Matthias Wüst mit dem Studium in Wildbiologie an der Universität Zürich ab, wo er sich der Raumnutzung von Steinböcken im Schweizerischen Nationalpark widmete. Nach dem Studium vertiefte er seine Kenntnisse über Kleinsäuger und Vögel. Zudem begann er naturkundliche Exkursionen in der ganzen Schweiz anzubieten und widmete sich der naturpädagogische Arbeit. Seit 2007 arbeitet er 60% in der Umwelbildung für Pro Natura Zürich und den Rest für die Rucksackschule mit umwelpädagogischen Angeboten für diverse Zielgruppen.