Kurs: 21S-0335-11

Jean Perret
Cinéma Suisse: Jacqueline Zünd

Filmsalon an der Bärengasse

Jacqueline Zünds Filme verlangen Aufmerksamkeit, Geduld und Empathie für Menschen, deren Geschichten sie mit bemerkenswerter Sensibilität zu erzählen weiß. Beeindruckende sind ihre Begegnungen mit den Schlaflosen: «Good Night Nobody», mit den drei Männern, die auf der Suche nach den letzten Gründen sind: «Almost There», mit Teenagern, die hellsichtig die Scheidung ihrer Eltern reflektieren: «Where We Belong». Diese intimen, preisgekrönten Werke haben Zünd einen prominenten Platz in der Kinolandschaft eingebracht. Ausschnitte und ein Gespräch mit der Regisseurin.

Fr, 27.08.2021, 13:30 – 17:00
4A Zinkernagel, Bärengasse 22
CHF 85.00 inkl. Kaffee und Kuchen
Hinweis 2 x 90 Min., inkl. Pausenkaffee.

Termine

  • Fr 27.08.2021 13:30 – 17:00
Termin in die Agenda übertragen