Fantasie – geheime Welten

Bitcoin & Co.

Brot und Spiele

Forensische Spurensuche

Sake – Getränke der Götter

Schattenwirtschaft

Kurs: 19S-0360-71

Pius Knüsel
C'est pas beau. Thomas Hirschhorn in Biel

Ausflug in eine soziale Installation
Thomas Hirschhorn (*1957 in Bern) gilt als einer der erfolgreichsten und zugleich umstrittensten Schweizer Gegenwartskünstler. Seine Kunst aus Holz, Klebeband und Styropor nimmt soziale und politische Themen ins Visier. Mit den Plänen für eine gigantische Holzskulptur auf dem Bieler Bahnhofplatz zu Ehren des Schriftstellers Robert Walser, den er zum Seelenverwandten erklärte, hat er einmal mehr provoziert. Jetzt, wo sie steht, entpuppt sie sich als Tummelplatz des Sozialen, als Mitmachkunst einer ganz besonderen Art. Nach einer Einführung in das Werk von Thomas Hirschhorn fahren wir nach Biel, wo uns der Künstler in seinem Palettenpalast Red und Antwort steht.
Fr, 23.08.2019, 13:30 - 17:30
Bärengasse22
CHF 70.00 exkl. Fahrt
Treffpunkt Einführung an der Bärengasse. 15:03 gemeinsame Fahrt nach Biel. Veranstaltungsende um 17:30 in Biel.

Termine

  • Fr 23.08.2019 13:30 - 17:30
Termin in die Agenda übertragen