Altersutopien. Fragen zur Zukunft des Alterns - 20W-0220-04 | Volkshochschule Zürich
Singkurse

Singen und Stimmbildung machen stark!

ab 9. Juni 2020

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse!

ab 10. Juni 2020

Bebop Lives!
Wie Charlie «Bird» Parker den Jazz verwandelte

ab 31. August 2020

Kosmos Familie

ab 2. September 2020

Das Rätsel der Materie

ab 3. September 2020

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

im Winter 2020/21

Fit im Alter

Vom guten Altern

im Winter 2020/21

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Mehrsemestrige Lehrgänge in diversen Fächern

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 8.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20W-0220-04 RVA 

Prof. Dr. Hans-Jörg Ehni
Altersutopien. Fragen zur Zukunft des Alterns
Der biologischen Alternsforschung ist es gelungen, Alterungsprozesse bei unterschiedlichen Tieren zu verlangsamen. Erste Anwendungen beim Menschen stehen bevor. Dies erweckt alte Menschheitsträume vom Jungbrunnen wieder. Neue Altersutopien entstehen. Aber ist ein so verlängertes, altersloses Leben auch erstrebenswert? Was bedeutete es für das Zusammenleben, wenn die Utopie wirklich wird?
Diese Veranstaltung gehört zu
Vom guten Altern
Mi, 04.11.2020, 19:30 – 20:45
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.