Altägyptische Kunst – Bilder für die Ewigkeit - 20S-0350-22 | Volkshochschule Zürich
Singkurse

Singen und Stimmbildung machen stark!

ab 9. Juni 2020

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse!

ab 10. Juni 2020

Bebop Lives!
Wie Charlie «Bird» Parker den Jazz verwandelte

ab 31. August 2020

Kosmos Familie

ab 2. September 2020

Das Rätsel der Materie

ab 3. September 2020

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

im Winter 2020/21

Fit im Alter

Vom guten Altern

im Winter 2020/21

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Mehrsemestrige Lehrgänge in diversen Fächern

Sommerprogramm Online

reduzierte Programm ab 8.6.2020

Hier folgt in Kürze das

Kurs: 20S-0350-22

Fabienne Haas Dantes
Altägyptische Kunst – Bilder für die Ewigkeit

Das Kunstschaffen des Alten Ägypten ist eng mit der Vorstellung einer Fortexistenz nach dem Sterben verbunden. Werke aus Stein versinnbildlichen in ihrer Materialität den Glauben an eine zeitlich unbegrenzte Existenz. Statuen, Tempel, Gräber, Malerei und Kleinobjekte überbringen uns Botschaften aus Kultur, Kunst und Alltag der vergangenen Pharaonenreiche.

24.03. - 28.03. Studienreise: Ägypten in Turin, das Museum Egizio
Fabienne Haas Dantes
Das Museo Egizio in Turin beherbergt eine Sammlung von über 32‘000 altägyptischen Artefakten, darunter Statuen und komplette Grabinventare. Die exklusive Papyri-Sammlung beinhaltet die Königsliste, eine Goldminen-Karte und das Totenbuch 1791. Nebst dem ausführlichen Besuch des Museo bleibt Zeit für die Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten in Turin.
24. – 28. März 2021
Hinweis Detailprogramm und Anmeldung unter www.rhzreisen.ch, T 056 221 68 00, info@rhzreisen.ch
Di, ab 01.09.2020, 4x, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 110.00