Kurs: 21S-0210-03 RVA 

Prof. Dr. Peter Schmid-Grendelmeier
Allergien: Wenn das Immunsystem überreagiert
Allergien sind eine überschiessende, nicht angemessene Reaktion des Immunsystems auf Stoffe aus der Umwelt. Diese Überempfindlichkeits-Reaktion unterscheidet sich von einer normalen Immunantwort durch die zumeist rasche Entwicklung von Symptomen infolge des Kontakts mit einem an sich harmlosen Stoff. Was sind die Mechanismen und Gründe? Nehmen Allergien zu? Was kann man gegen allergische Reaktionen tun?
Diese Veranstaltung gehört zu
Das Immunsystem: Körperabwehr mit Tücken
Mi, 08.09.2021, 19:30 – 20:45
Hörsaalangabe beim Haupteingang, Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich