• VHSZH 100 Jahre

Fest – trotzdem

Am 2. November 1920 starteten die ersten Kurse der Volkshochschule Zürich. Vor lauter Corona und Lockdown hätten wir das um ein Haar übersehen. Nun also wollen wir zelebrieren: mit einer 10-teiligen Ringvorlesung unter dem Titel «Pestalozzi und die Roboter. Bildung in technikaffinen Zeiten». Sie führt vom Billdungsideal des grossen Heinrich Pestalozzi bis hin zur Frage, was Google mit uns anstellt, und ob in den Bildungseinrichtungen bald die Roboter das sagen haben.

Der Eintritt ist frei, die Platzzahl wegen Corona beschränkt, Anmeldung deshalb unumgänglich. Dir Vorlesung steht jeweils ab dem folgenden Montag als Podcast bereit. Den Link finden Sie jeweils beim entsprechenden Abend.