30.6.2019

Fördern mit Vergnügen

Der Verein zur Förderung der Volkshochschule Zürich organisiert jedes Semester zwei bis vier Exkursionen für die Mitglieder. Thema: unbekannte Regionen der Schweiz. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen; sie bezahlen einfach 30 Franken mehr. Wir nennen das Fördern mit Vergnügen. Der Förderverein begleitet die VHS übrigens fast seit der Gründung 1920.

Im Wintersemester geht es ins Appenzellische, zum Goetheanum und in die Zukunft, die ihren Landeplatz in Yverdon hat. Hier die Exkursionen des Fördervereins im Winter 2019/20.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.