Grosse Bücher

Lea Singer ist mit Romanen über historische Persönlichkeiten ebenso erfolgreich wie mit Sachbüchern. Thema ihres neusten Romans «Der Klavierschüler» ist das ängstlich gehütete Geheimnis des Jahrhundertpianisten Vladimir Horowitz. Lea Singer liest und diskutiert am Mo 25.11. im Rahmen der Reihe «Grosse Bücher Grosse Autoren» an der Universität Zürich.

Go West!

Die Gründungsmythen der Vereinigten Staaten von Amerika – die gewaltsame Besiedlung der Terra inconita im Westen – liefern reichlich Stoff für eine grossartige Literatur. 12 Nobelpreisträger bevölkern das Pantheon, von Sinclair Lewis über T.S. Eliot, Ernest Hemingway, Toni Morrison bis zu Bob Dylan. «Go West! Literatur der USA» verfolgt die Geschichte der amerikanischen Literatur in 6 Phasen.

Fertig geflohnt

Als die griechische Göttin Athene den Menschen sich selbst übergab, begann die Geschichte des Denkens. Hier setzt das erste Modul des Lehrgangs Philosophie an: «Vom Mythos zum Logos». Die ersten Schritte auf der Suche nach der Gewissheit. Und der dauernden Ungewissheit.

Europas Südrand

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts faszinierte der Maghreb, im 2. Weltkrieg war er Fluchtzone für viele, heute wirkt er bedrohlich: Flüchtlinge, Krieg, Krise. Und manchmal etwas Demokratie. Wie funktioniert diese Zone, wo Europa und Afrika sich überlagern?

Polnische Entdeckungen

Polen ist die grosse Unbekannte im Osten, gefangen im Streit der Nationalisten gegen die Europäer. Das Basler Festival Culturescapes, präsent in 20 Schweizer Städten, wendet den Blick 2019 nach Polen; die VHS Zürich zieht mit. Ein Schwerpunkt Polen mit Überraschungen.

Tanzen mit Perücke

Der französische Barock hat eine eigene Tanzkultur hervorgebracht, die noch immer viele Liebhaber kennt. Am 16. November findet in Küsnacht der 8. Zürcher Barockball statt. An der VHS lernen Sie die richtigen Schritte. Für ein wahrhaft barockes Vergnügen.

Mehr Fröhlichkeit

Vier neue Gesichter verändern das Team der Volkshochschule Zürich. Vier mal frischer Wind!

Der Winter kann kommen!

Nach den Herbstferien geht es los: 400 Kurse der Volkshochschule Zürich in allen Fachbereichen, in 18 Sprachen, sämtlichen Yoga-Spielarten und in vielem mehr. Ein Universum der Selbstvervollständigung für Menschen mit Neugier.

Tunnel und Vergessen

Wer erinnert sich noch an die dreifachen Rufe des Erstaunens, wenn das Kirchlein von Wassen drei Mal vor dem Zugsfenster auftauchte? Eine Exkursion auf den Spuren des Gotthard-Eisenbahntunnelbaus von Göschenen nach Wassen.

Endlich alt. Wow!

Im Alter gewinnt man Zeit für die kleinen und grossen Entdeckungen. Mit dem ActionPass des ZVV haben Sie Zugang zu allen Vorträgen im Rahmen von Ringvorlesungen der VHSZH zwischen Anfang September und Weihnachten für 20 statt 30 Franken.