Die Kulturlegi ist ein Angebot der Caritas Schweiz für Menschen mit schmalen Budget – gemeint sind Menschen, die in irgendeiner Form Unterstützung vom Staat beziehen: Sie verschafft vergünstigten Zugang zu Hunderten von Angeboten im Bildungs- und Unterhaltungsbereich. Besitzern und Besitzerinnen einer Kulturlegi offeriert die VHS Zürich zum Beispiel 50% Rabatt auf Vorlesungen an der Universität Zürich (Code RV und V) und 20% auf Sprach- und Aktivkurse sowie Lehrgänge. Ausgenommen von der Kulturlegi sind einzig die Exkursionen.

Bild Logo Kultur Legi

Die Kulturlegi ist persönlich, nicht übertragbar und kann hier beantragt werden.

Wenn Sie mit der Kulturlegi Kurse buchen möchten, melden Sie sich bitte über MyVHS an. Besitzen Sie noch kein MyVHS-Konto, eröffnen Sie es hier. Wählen Sie anschliessend im Menü „Status“ die Position „Kulturlegi“. Laden Sie die Kopie Ihrer Kulturlegi hoch, auf der Name und Adresse und Gültigkeit der Kulturlegi gut lesbar sind.

Senden Sie Ihre Akkreditierungsantrag ab. Sobald die VHS Ihre Kulturlegi bestätigt hat, können Sie zum vergünstigten Tarif buchen (mind. 1 Arbeitstag). Die Berechtigung gilt solange, wie die Kulturlegi gilt.