FAQ – Fragen zum Kursausweis - Volkshochschule Zürich
Historischer Stich von afrikanischen Feldarbeiterinnen

Die Geschichte Afrikas

Die Türkei am Scheideweg?

Die Türkei am Scheideweg?

Steuern: Wettbewerb und Gerechtigkeit

Singkurse

Singkurse und Stimmbildung

Sprachen lernen

Sprachen: Crashkurse für Reisende

Nach dem Urteil – was dann?

Politische und ökonomische Folgen des Klimawandels

Fit im Alter

Vom guten Altern

Goya Kunst

Goya. Alter Meister oder erster Moderner?

Lehrgänge – Lernen Schritt für Schritt

Fragen zum Kursausweis

Was gilt als Kursausweis?

Der Kursausweis ist kreditkartengross und enthält Kurs-Nummer, Kurstitel, Kursdaten sowie Ihren Namen. Er weist Sie als TeilnehmerIn des Kurses aus. Der Einzahlungsschein resp. der Empfangsschein gelten nicht als Kursausweis.

Was mache ich, wenn ich meinen Kursausweis verloren habe?

Bestellen Sie eine Kopie Ihres Ausweises beim Sekretariat der VHS, 044 205 84 84.

Was mache ich, wenn ich am Kursabend meinen Kursausweis vergessen habe?

Bei Kursen an der Universität können Sie an der Abendkasse eine Depotkarte zu CHF 40.- lösen. Dieser Betrag wird Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch rückerstattet, wenn Sie die Depotkarte zusammen mit dem Kursausweis vorweisen. Bei Sprach- und Bewegungskursen wird der/die Lehrerin Sie kennen.