25 Dez

Wenn ein ausgewiesener Naturwissenschaftler von Magie spricht, heisst es: Aufgepasst! Entweder handelt es sich um einen Scharlatan – oder um jemanden, der den Faktor Mensch nicht außer Acht lässt. Hier geht es eindeutig um Letzteres. Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich, bestreitet die Semesterschlussveranstaltung der VHS Zürich. Sein Thema: Was heisst Lernen in einer Epoche, die uns Wissen à discretion zur Verfügung stellt, die von künstlicher Intelligenz und smarten, sprich automatisierten Städten redet? Was macht uns unersetzlich?

Prof. Dr. Lino Guzzella
„Die Magie des Lernens. Eine Anleitung zur Zuversicht“
Freitag, 16.2.2018, 15:00, ETH Zürich, Audimax
Anschliessend Aperitif für alle Hörerinnen und Hörer.

Reservation.

Kommentar