18 Sep

Wir alle wünschen uns ein Leben in Würde. Doch was ist unter Würde zu verstehen? So selbstverständlich uns der Anspruch erscheint, so umstritten ist seit je, was Würde ausmacht. Genügend Respekt seitens der anderen? Abwesenheit von Scham? Aufrechter Gang? Der mutige Blick in den Spiegel? Wenn wir erniedrigt oder gedemütigt werden, so wird uns am ehesten klar, was Würde ist – und was für ein fundamentales Lebenskonzept sie darstellt. Über sechs Abende hinweg diskutiert diese Ringvorlesung Konzepte von Würde, ihre Bedeutung in der Gesellschaft, Würde im beruflichen Kontext und die Frage des Sterbens in Würde.

Ringvorlesung „Die Würde des Menschen“.

Kommentar