03 Okt

30 Teile umfasst die Reihe „Kunst im Kontext“, die die VHS Zürich in Zusammenarbeit mit Peter und Elke Jezler realisiert. Entlang wichtiger Kunstwerke und Baudenkmäler führt sie durch die politische und soziale Geschichte der Schweiz. Denn gebaut wurden Werte, nicht einfach Funktionen. Das Wintersemester beginnt bereits mit der 6. Staffel, also mit Teil 16 von 30! Immer ist es eine Vorlesung, kombiniert mit einer Exkursion. Die drei Themen des ersten Winterquartals sind:

Barock, Vorlesung am Di 22.11., Exkursion nach St. Katharinental und auf die Rheinau am So 27.11.2016.

Da die Kirche so eine wichtige Rolle spielt in der Schweizer Geschichte und das grosse Reformationsjubiläum vor der Tür steht, so haben Peter und Elke Jezler ein KiK-Extra vorbereitet:

Rom und die Geschichte der Päpste, Vorlesung in 4 Teilen, Di 6.12., 13.12., 10.1., 17.1.2017. Diese Vorlesung lässt sich mit einer Reise nach Rom kombinieren:

Rom und das Papsttum, vom 18.2. bis 26.2.2017, unter Leitung von Peter und Elke Jezler.

Kommentar