28 Feb

In gesundem Zustand merken wir nicht, dass das Blut durch unser dichtes Gefässnetz zieht und dabei alle Organe und Zellen des Körpers versorgt. Das Blutgefässsystem bildet die Transportwege für Nährstoffe, Sauerstoff, Hormone und vieles mehr und entsorgt zeitgleich giftige Abfallstoffe aus dem Körper. Sobald aber etwas in den Gefässen nicht stimmt, wir also an Gefässerkrankungen leiden, bemerkt der Betroffene sehr schnell Krankheitsanzeichen oder Ausfälle. An vier Abenden widmen wir uns ausgewählten Gefässerkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten.

Ringvorlesung Gefässerkrankungen und ihre Behandlung.

Kommentar