29 Jan

In wenigen Tagen geht das Wintersemester der VHS zu Ende, wenigstens, was die Vorlesungen an der Universität angeht. Ab Mitte Februar stürmen die jungen Studenten die Hörsäle. Für uns eine willkommene Pause, um mit der Vorbereitung der nächsten Semester zu beginnen. Und für Sie die Gelegenheit, die eine oder andere Exkursion zu machen.

Zum Beispiel die nach München. Erkunden Sie die Münchner Museen und die Münchner Innenstadt. Die bayerische Hauptstadt birgt unglaubliche Schätze. Die Exkursion ist eine Veranstaltung des Fördervereins der VHS Zürich; buchen Sie 14W-0910-2. Wenn Sie nicht Mitglied des Fördervereins sind, buchen Sie unter der Nummer 14W-0910-06. Der Vereinsbeitrag ist reduziert.

Der Bregenzer Wald ist nicht nur landschaftlich von ausserordentlichem Reiz. Auch architektonisch hat er viel zu bieten. Mit ihrer Holzarchitektur haben sich die jungen Architekten des Vorarlberg Weltruf erarbeitet. Die Exkursion 14W-0325-03 führt Sie in das Holzwunder ein, inklusive Besuch von Peter Zumthors Werkraum in Andelsbuch.

Oder Sie interessieren Sich für Schweizer Geschichte? Dann sind Sie bei der Exkursion 14W-0350-14 auf richtigen Pfaden: „Ohne Habsburger! 600 Jahre Thurgau-Schweiz“.

Oder wandern Sie ein Stück auf dem Jakobsweg durch die thurgauische Hügellandschaft – von Märstetten nach Tobel. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit den Zürcher Wanderwegen: 14W-0350-16.

Kommentar