Bauen der Zukunft

Geschichte Amerikas: Das 20. Jahrhundert

An der Schwelle zu Europa: Der Maghreb

Wandel, Übergänge und Flexibilität

Russische Romantik

Warum wir krank werden

Erneuerbare Religionen?

Kurs: 19W-0370-12

Dr. Pia Reinacher
Depression und Literatur: Gespräch mit dem Psychiater Daniel Hell

Lesung mit Hanspeter Müller-Drossaart

Schreiben erzeugt Glückserfahrungen, Lesen vermittelt Träume. Die positiven Gefühle sind häufig die Kehrseite einer Depression. Mit Daniel Hell, emer. Professor für Klinische Psychiatrie, diskutieren wir, wie berühmte Schriftsteller sich mit Schreiben über Wasser halten. Sein Buch „Welchen Sinn macht Depression?“ ist seit Jahren ein Bestseller. Der Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart liest dazu Beispiele aus der Weltliteratur.

Diese Veranstaltung gehört zu
Grosse Bücher – Grosse Autoren
Mo, 18.11.2019, 19:30 – 21:00
Uni Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, Zürich
CHF 30.00
Hinweis Einzeleintritte à Fr. 30.– ab 19:00 h an der Abendkasse.

Termine

  • Mo 18.11.2019 19:30 – 21:00 KOL-F-104
Termin in die Agenda übertragen